Home   Einführung   Tuningtipps   Motorwelt   Bildergalerie   SchraubMax   Bücher   Öko und Umwelt 
Google  
       


GALERIE

VW Polo 1,
1,3L Gruppe H

weitere Rennfahrzeuge

Audi 90 Quattro
Audi Quattro
Citroen C2R2
Escort RS 2000
Escort XR3
Puma S1600
Golf 1 Gr. H
Golf 1 GTI
Golf 1 16V
Golf 2 16V
Golf 4 KitCar
Golf 4 Turbo
Polo 1 Gr. H
Polo 2
Polo 86c Coupe
R5 Alpine
Impreza WRX

VW Polo 1

VW Polo 1 Gruppe H im Rallyeeinsatz



Fast 2 Jahre benötigte Thomas Madl für den Umbau seines 1300er Polo 1 nach Gruppe H Reglement. Mitte 2010 war es dann soweit und bei der Rallye Fürstenzell erfolgte der erste Rollout. Das Potential des Fahrzeugs scheint vielversprechend, wenngleich man die Rallye wegen eines Keilriemendefekts vorzeitig beenden mußte.

Weitere Infos zu Rallyeeinsätzen:
Osterrallye Tiefenbach 2011
Rallyesprints Ostbayern Hutthurm/Fürstenzell, Freising/Labertal und Deggendorf 2011
Niederbayernrallye (Außernzell) 2011
Rallyesprint Hutthurm 2013
Osterrallye Tiefenbach 2013
Niederbayern-Rallye 2013


Datenblatt (Serie):
Motortyp HH

Hubraum: 1272 ccm
Bohrung: 72,00 mm
Hub: 75,00 mm
Leistung: 60 PS
bei 5600 U/min
Drehmoment:
93 Nm
bei 3400 U/min
E-Ventil: 34 mm
A-Ventil: 28 mm

Umbauten:

Einzeldrossel (Dbilas)
Schmiedekolben
Brennraumkopf
mechanische Nocke
geänderter Ventiltrieb
frei programmierbare Steuerung
geänderter Vorderbau
modifiziertes Getriebe
Achse VW Motorsport
Lamellensperre

Umbau und Info von
Thomas Madl