Home   Einführung   Tuningtipps   Motorwelt   Bildergalerie   SchraubMax   Bücher   Öko und Umwelt 
Google  
       


Begriffe
praxisnah
erklärt

Übersicht

Themen-
Gruppen:


Motor
Antriebsstrang
Diesel
Aufladung
Tuning
Getriebe
Fahrwerk
Rad-Reifen
Bremsen
Karosserie

>>Übersicht

FAQ's Rad-Reifen

Felgenkennzeichnung, Reifenkennzeichnung

Eine übliche Felgenbezeichnung für PKW-Felgen lautet z. B. „7 J x 16 ET 45 mm“. Aufgeschlüsselt bedeutet dies: Felgenbreite in Zoll ( im Beispiel: 7) – Felgenhöhe in Zoll (im Beispiel: 16) – Einpresstiefe in mm (im Beispiel: 45).

Reifenkennzeichnung:
Neben Herstellerangaben zu Fabrikat und Produktion finden sich an der Reifenflanke auch die wichtigen Angaben, die über einen möglichen Einsatz am jeweiligen PKW entscheiden. Lautet die Bezeichnung z. B. 205/60 R 15 91 H, ergibt sich folgende Aufschlüsselung:
Reifenbreite in mm (im Beispiel: 205) – Querschnittsverhältnis von Reifenhöhe zu Reifenbreite in % (im Beispiel: 60) – Bauart (im Beispiel: R = Radial) – Felgendurchmesser in Zoll (im Beispiel: 15) – Tragfähigkeitskennzahl verschlüsselt (im Beispiel: 91) – Geschwindigkeitsbereich verschlüsselt (im Beispiel: H)

Begriffe - Rad / Reifen:

3-teilige Felge
Einpresstiefe
Felgen-
kennzeichnung

Magnesiumfelge
Slick,
Intermediate

Zoll-mm

 



 Kontakt   Impressum   AGB's